Denkmalgerechte Instandsetzung der Augustusbrücke in Dresden

Augustusbrücke
Augustustbrücke1
Bauherr:
Landeshauptstadt Dresden


Leistungen:

§ 42 Lph 1 – 8
§ 49 Lph 2 – 6
§ 46 Lph 1 – 8
SiGe-Planung
Koordination und Aufsicht über die örtliche BÜ
(stufenweise Beauftragung)

Beschreibung:

Sanierung der denkmalgeschützten Gewölbebrücke, Erneuerung von Treppen und Stützwänden, Straßenanschlüsse
Länge: 285 m
Breite: 18 m

Zurück